Mes toiles DE

Meine Werke

Kunstwerke haben eine Geschichte

MCMXLV

  • Februar 2012

Zeitgenössisches Werk
Acrylfarbe matt, glänzend, rot, schwarz, grau, Asche
MCMXLV erzählt die Geschichte eines Lebens.
Das ist Härte, Trauer, Anspannung, erscheint glatt, ist es aber nicht.
Es ist die Geschichte eines Lebens zur Schau gestellt, mit seinem Antrieb, seiner Kraft und seiner Schönheit.
Leinenrahmen 146 x 97 cm

MCMXLV

XXXV

  • Mai 2012

Zeitgenössisches Werk
Acrylfarbe matt und glänzend, ocker, braun, rot, schwarz, Stücke von Glas und Erde, Flitterblättchen
Fotografie der Künstlerin mit ihrer Umgebung
Hier das Resultat mit Worten, Farben und Materie.
10 Personenaussagen um die Künstlerin mit ihren 35 Jahren zu definieren
Mit einigen Worten: Symbole der Kampfeslust, Neugier, Energie, des Lichtes und der Esthetik
Leinenrahmen 81 x 130 cm

XXXV

MMXII

  • September 2012

Zeitgenössisches Werk
Acrylfarbe matt, blau, braun, Sand, Glas
Das Symbol einer Union
Die Darstellung der Kraft eines Paares, das entsteht und in der Zeit weiterdauert
Die Lust, den Moment zu verewigen
Rahmen in Baumwolle 80 x 100 cm

MCMXII

MCMXCIX

  • Oktober 2012

Zeitgenössisches Werk
Acryl- und Glycerofarbe rot, schwarz, Glas, Sand
Geschichte eines Jahres, wo die Wut und Trostlosigkeit alles hätte umwerfen können
Schritte, ein Ziel, eine Lust zu …und es wird anders kommen
Rahmen in Baumwolle 100 x 100 cm

MCMXCIX

XXX

  • Oktober 2012

Zeitgenössisches Werk
Acrylfarbe, rot blau, grün, ocker, braun, schwarz, Sand
Das ist der Lebenslauf eines 30jährigen Mannes
Einfach, stark, ohne Einschränkungen, still, diskret und unabhängig
Dieses Bild symbolisiert alles und – sein Gegenteil
Leinenrahmen 97 x 131 cm

XXX

XII

  • Dezember 2012

Zeitgenössisches Werk
Die Zeit schreibt ihre Geschichte, eine Schicht der Vergangenheit und der Gegenwart
Leinenrahmen 50 x 73 cm

XII

MCMV

  • Dezember 2012

Zeitgenössisches Werk
Was bleibt von der Vergangenheit…
Vielleicht einige Daten
Leinenrahmen 100 x 81 cm

MCMV

MMXIII

  • April 2013

Zeitgenössisches Werk
Geschichte eines Wechsels, der Selbstbetrachtung, des Selbstvertrauens. Das Loslassen.
Die Künstlerin hatte Lust, die Geschichte mit contemporairen Werken zu markieren.
Eine Geschichte zu schreiben, nur mit Farbe und Materie, ist also möglich. Die Emotion, die Sensibilität sprechen selbst.
Rahmen in Leinen 54 x 73 cm

MMXIII

V

  • Mai 2013

Zeitgenössisches Werk
Kontrast von heiß und kalt
Ein Bild, markiert von Hoffnung und Nichterfüllung. Leidenschaft und Antrieb sind bestimmend
Sprühdose, Acrylfarbe, Haare, Sand, Glas, Erde und Glitzerblättchen
Leinenrahmen 73 x 100 cm

V

MCMLXXV

  • Juni 2013

Ausdruck von Freude, Dynamismus, Schönheit, Originalität, Entfliehen und Ruhe.
Rahmen in Baumwolle 80 x 100 cm

MCMLXXV

Der Körper – le Corps

  • August 2013

Zeitgenössisches Werk
Hier eine Vision des Körpers in zeitgenössischer Kunst. In einer Gesellschaft, in der wir uns in einer wirklichen Schwierigkeit des Denkens befinden, ist unser Körper reduziert auf eine Erscheinung, ein Bild bis zum Verlust menschlicher Beziehungen.

Le Corps

VII

  • August 2013

Zeitgenössisches Werk
Ausdruck einer glücklichen Periode, fruchtig, säuerlich
Rahmen Baumwolle 50 x 65 cm

VII

VIII

  • August 2013

Evokation der Einfachheit, der Ausdruck der Zeit, das Aufeinanderfügen der Schichten
Schicht, Farbe, Materie
Rahmen Baumwolle 80 x 100 cm

VIII

IX

  • Oktober 2013

Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen.
Die Sensibilität ist häufig das Resultat des Leidens.
Bild in Relief, optimistisch mit Hoffnung und Licht
Symbol von Höhe und Aufheiterung.
Rahmen Baumwolle 50 x 65 cm

IX

X

  • Oktober 2013

X trägt beinahe kindliche Farben, weich und bestätigend.
Man fühlt sich gut in seiner Gegenwart.
Symbolik des Reinen, der Quelle, der Erde. Mit Gold geschmückt, wertvolles Metall, nicht rostend, unangreifbar, es symbolisiert die Reinheit, die Majestät, das göttliche Prinzip in der Materie. Es repräsentiert den Grund einer Situation, das Feuer ist in ihm. Unsichtbare Flammen der Hoffnung, nicht wahrnehmbar und unveränderlich. Es ist die Ankündigung einer Reinigung.
Rahmen Baumwolle 50 x 65 cm

X

Ton und Licht – Son et Lumière

  • Januar 2014 (das erste nach Maß 2014)

Es ist die Lust eines jungen Paares, seine eigene Individualität, seine Vereinigung auf einem Kunstwerk darzustellen. Die Lektüre dieses Bildes geht auf folgende Art: Madame ist links, Monsieur rechts. Die Union ist der mittlere Teil. Madame ist das Symbol für Wissen, Kommunikation, Kreativität, Freude, Gleichgewicht und Sicherheit. Monsieur ist repräsentiert durch die Töne symbolisierend Impulsivität, Kampflust, Ungeduld und den Siedepunkt.
Die Union, mittlerer Teil in Form eines Quadrats, ist die Symbolik des Hauses mit einem dominanten Rot (aufgebaute Liebe), aber ebenso geschmückt mit organischer Materie, die Konstruktion, Simplizität und Natur repräsentiert. Das Ensemble hat eine lineare Vision, um weit zu sehen und dass diese Geschichte in der Zukunft weiter besteht.
Rahmen in Leinen 89 x 130 cm

Son et Lumiere

II

  • Februar 2014

Es strahlt Sonne, das Symbol für Freude und Fröhlichkeit aus. Es ist warmherzig und anregend. Das ist die Farbe des Lebens und der Bewegung. Das ist das Enzephalogramm eines Jahres voller Hoffnung, materiellem, geistigem Reichtum und Fülle.
Rahmen Baumwolle 92 x 74 cm

II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.